Konzernverbund mit Synergieeffekten

Der AGROFERT-Konzern beschäftigt inzwischen über 32.000 Mitarbeiter in seinen mehr als 240 wirtschaftlich aktive Unternehmen aus den Bereichen chemische Industrie und Landwirtschaft, Lebensmittelindustrie, Forstwirtschaft, Landtechnik und Medien.

Von den mehr als 240 Firmen des gesamten AGROFERT-Konzerns haben die Düngemittelproduzenten SKW Piesteritz, Duslo Sala und Lovochemie sowie einer der führenden Hersteller für Brot- und Backwaren in Deutschland, die Lieken AG, traditionell eine starke Marktposition.

Mit der Gründung der AGROFERT Deutschland GmbH vereint die Gruppe nun den Auftritt von Produzenten, Großhandel und Landhandel in einem Handelshaus.

Die Agrochemie Handelsgesellschaft mbH sowie die ehemalige DreHa-Gruppe – bestehend aus der DreHa Dresdner Handelsgesellschaft für Agrarprodukte mbH, der GEVA Agrarhandel GmbH, der Getreide GmbH Pirna und der Reichenbacher Getreideumschlags-GmbH (firmiert heute als GreenChem GmbH) – wurden von der AGROFERT-Gruppe vollständig übernommen und in die AGROFERT Deutschland GmbH integriert. Über GreenChem wird das gesamte AdBlue-Geschäft abgewickelt und weiter ausgebaut.

AGROFERT Deutschland ist ein modernes Agrarhandelshaus und für die aktuellen Anforderungen des Marktes optimal aufgestellt. Wir betreiben den Industrievertrieb von Düngemitteln, den Handel mit Betriebsmitteln sowie den klassischen Agrarproduktehandel.

 

 

Dabei verstehen wir uns als Partner aller Handelsstufen sowie der Landwirtschaft und legen großen Wert auf Kundennähe, Qualität und Service. Darüber hinaus profitieren unsere Kunden von den umfassenden Ressourcen der gesamten Agrofert-Gruppe.

Synergiepotenziale entstehen sogar über die Grenzen des Konzerns hinaus. Ein Beispiel sind die neu entstandenen Biodiesel-Anlagen an unseren Düngemittelproduktionsstandorten Lovosice und Wittenberg.

Sie haben uns gerade noch gefehlt!

Denn wir sind auf der Suche nach top motivierten Mitarbeitern, die gemeinsam mit uns viel erreichen möchten.

Senden Sie Ihre Initativberwerbung an:

E-mail: karriere@agrofert.de